Herbstliche Suppe

Herbstliche Suppe

Erdäpfelsuppe mit Steinpilzen

1 kleine Zwiebel, 2-3 Karotten, 1/2 Sellerie

3-4 mittelgroße mehlige Erdäpfel

1 Hand voll getrocknete Steinpilze

ca. 1/8l trockener Weißwein, Wasser, Butterschmalz

Salz, Pfeffer

1 Glas Sauerrahm, Butter

Eiskraut gehackt 

 

Karotten und Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden. In Butterschmalz anrösten, danach die klein gehackte beifügen und mitrösten. Mit Weißwein aufgießen, kurz aufkochen lassen und die geschälten, gewürfelten Erdäpfel dazu geben. Mit Wasser aufgießen sodass das Gemüse bedeckt ist. Aufkochen lassen, die getrockneten Pilze hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und ca. 30 min. leicht köcheln lassen. Vor dem Servieren den Sauerrahm und ein gutes Stück Butter unterrühren. Mit gehacktem Eiskraut bestreuen und genießen.

Durch den hohen Gehalt an Vitamin C wurde  der Erdapfel früher  Zitrone des Nordens genannt. Es sind aber auch reichlich Ballaststoffe, wertvolle Aminosäuren und Mineralstoffe enthalten. 

Gutes Gelingen und viel Genuß!