Herbstgenuss

Herbstgenuss

gebackene Steinpilze

Endlich gibt es sie: Steinpilze! Schon der Spaziergang durch den Wald ist ein Genuss und die Freude einen Pilz zu finden riesig. Für mich sind gebackene Steinpilze das, was für andere ein Schnitzel ist.

frische Steinpilze trocken mit dem Pinsel vorsichtig von Erde reinigen, den dunklen Bart entfernen, je nach Größe schneiden und in Mehl, Ei und Brösel panieren. In heißem Öl rausbacken und genießen!

Steinpilze sind reich an Aminosäuren, Ballaststoffen und Mineralstoffen wie Kalium, Phosphor und Zink. In der TCM  tonisieren sie  Milz, Magen und Niere.  Die Zubereitungsart wirkt allerdings in der TCM als sehr heiß, deshalb sollte man Gebackenes nicht allzuoft genießen.!

Gutes Gelingen und viel Genuss!